COOKIES-EINSTELLUNGEN

Erlaubnis zum optimalen Funktionieren des E-Shops
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein komfortables Surfen auf der Website zu ermöglichen und dank der Analyse des Website-Verkehrs deren Funktionen, Leistung und Benutzerfreundlichkeit ständig zu verbessern.
Dazu benötigen wir Ihre Zustimmung zur Verwendung aller Cookies, die Sie uns durch Klicken auf die Schaltfläche „Alle zulassen“ erteilen.

Více informací
Přijmout všechny cookies Personalizovat
Přijmout zvolené cookies
15% RABATT
Weltweiter Versand ab 10 EUR.
Jaspis
Jaspis - Mineralien, Kristalle, Drusen, Mineralien-Steine

Jaspis

Jasper ist eine undurchsichtige Sorte von Chalcedon, die in verschiedenen Farbvarianten (rot, grün, gelb, braun…) vorkommt. Die Hauptkomponente ist Kieselsäure mit häufigen Beimischungen von Opal , die Farbe wird durch Einschlüsse von Chlorit , Beimischungen von Eisen , Mangan und anderen Elementen bestimmt. Ein Stein, der seit der Antike geschätzt wird . Neben Schmuck ist es auch in der Esoterik wichtig . Jaspis wird in den Hohlräumen von Gesteinen verschiedener Art durch die Abkühlung heißer Lösungen, Gase und Dämpfe gebildet, die aus dem kühlenden Magma austreten (füllt die Hohlräume von Basalt- und Metaphermandeln ), wo er bei niedrigen Temperaturen als Niederschlag von Silikat gebildet wird Lösungen. Darüber hinaus kann es durch Kontaktmetamorphose von Gesteinen geeigneter Zusammensetzung gebildet werden. Die Griechen, Römer und Ägypter schätzten es als Juwel. Reliefs und Tiefdruck wurden in den Jaspis geschnitzt . In St. Petersburg befindet sich eine große Sammlung geschnitzter Jaspis, die größtenteils im Ural abgebaut werden Eremitage . Römischer Kaiser, König von Böhmen und Ungarn Rudolf II. Er hatte einen Tisch mit Jaspis in vielen Farben eingelegt. Dieser Tisch war eines der sieben Wunder der Renaissance .

10 Artikel gefunden

1 - 10 von 10 Artikel(n)