COOKIES-EINSTELLUNGEN

Erlaubnis zum optimalen Funktionieren des E-Shops
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein komfortables Surfen auf der Website zu ermöglichen und dank der Analyse des Website-Verkehrs deren Funktionen, Leistung und Benutzerfreundlichkeit ständig zu verbessern.
Dazu benötigen wir Ihre Zustimmung zur Verwendung aller Cookies, die Sie uns durch Klicken auf die Schaltfläche „Alle zulassen“ erteilen.

Více informací
Přijmout všechny cookies Personalizovat
Přijmout zvolené cookies
15% RABATT
Weltweiter Versand ab 10 EUR.
Chrysopras
Chrysopras - Mineralien, Kristalle, Schmuck Mineralien-Steine

Chrysopras

Chrysopras ist eine grün durchscheinende Sorte des Minerals Chalcedon. Von allen Chalcedonsorten ist dieser Edelstein am wertvollsten. Der Name kommt aus dem Griechischen (Chrysos = golden). Die typische apfelgrüne Farbe (die von gelbgrün bis grasgrün variiert) wird durch wässrige Nickelsilikate (oder -oxide) (z. B. Kerolith, Pimelit) verursacht. Die Farbe kann im Sonnenlicht verblassen. Die grünen Steine gehörten zu den wertvollsten und beliebtesten in der Antike. Chrysopras wurde bereits von den Griechen und Römern verwendet. Es gewann vor allem im 14. Jahrhundert, als Karl IV. Es verließ, an Popularität. die St. Wenzels-Kapelle in Hradčany und auch die Kapelle in Karlštejn zu schmücken. Neu ist die Dekoration des Schlosses Sanssouci in Potsdam. Es wird in Schmuck für Ringe, Ohrringe und Broschen zur Herstellung kleinerer Dekorationsgegenstände verwendet.

9 Artikel gefunden

1 - 9 von 9 Artikel(n)